Dram Good Whisky-Podcast

Dram Good Whisky-Podcast

Wir haben Besuch: Dexter

Wir haben Besuch: Dexter

Auf die heutige Folge haben wir uns schon lange gefreut. Wir verlassen ein wenig unser gewohntes Terrain und sprechen mit Dexter über Genuss, Wein und natürlich Musik. Die Idee von Dram Good war ja schon immer, ein entspanntes Kneipengespräch zu sein und genau das haben wir mit Dexy gemacht. Natürlich haben wir auch den ein oder anderen Whisky probiert. Die drei Kandidaten in dieser Folge sind Bunnahabhain 28 Untold Riches von Wemyss Malts, Glenallachie 9 Riesling Finish von The Maltman und The Old Man of Islay von A Dream of Scotland.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Dexter für den entspannten Abend und den Besuch in unserem Podcast.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Timeline:

00:00:00 Intro - Dexy, wer bist Du?
00:13:00 Bunnahabhain 28 Untold Riches
00:34:18 Vino
00:45:39 Glenallachie 9 Riesling Finish The Maltman
00:52:34 Whisky und Hip Hop
01:15:00 Ein Arzt im Ärmel
01:34:55 The Old Man of Islay
01:41:55 Musictalk 'till the End

Mizen Head 14 Cask Strength

Frohe Ostern, Leute! Wir haben heute eine eher entspannte Folge für Euch. Ein paar interessante Abfüllungen aus dem Hause Signatory sind erschienen, aber so wirklich viel ist in der Whiskywelt auch nicht los gewesen. Wir nutzen daher die Chance, um den Mizen Head 14 Cask Strength aus dem neuen Sample-Set zu verkosten. Tim hat Olli außerdem ein Blind-Sample für diese Folge abgefüllt. Sonst ist diese folge mal wieder ein entspanntes Gespräch an der digitalen Bar. Auch mal schön.

Viel Spaß beim Lauschen

Olli & Tim

Timeline für diese Folge:

00.00.00 Hallöchen
00.17.43 Mal wieder die Preise
00.22.00 Mizen Head 14 CS Verkostung
00.44.30 Blind Sample Verkostung
00.54.00 Aktuelles Signatory Release und Bargespräch
01.11.00 Dram Good Music

Baker's 7, Torabhaig 2017 und jede Menge Neuigkeiten

Wir starten mit dem Frühling in ein neues Batch Dram Good Whisky Podcast. Batch 4 verspricht jetzt schon viele interessante Gäste, ein leckers Sampleset, das bereits bei den meisten angekommen sein sollte und zum ersten Mal nach über 2 Jahren ein neues Intro. Vielen Dank an Oliver von Random Orchestra für das Intro! In dieser Folge gibt es natürlich auch wieder Whisky. Wir starten mit einem Bourbon, der zur Jim Beam Small Batch Bourbon Collection gehört. Der Baker's 7 ist dabei eine echte Geschmacksbombe und könnte sicher auch diejenigen abholen, die sonst eher in Schottland unterwegs sind. Zudem haben wir freundlicher Weise zwei kostenfreie Samples des Inaugural Releases aus der Torabhaig Distillery vom Importeur MARUSSIA Beverages zur Verfügung gestellt bekommen. Nebenbei besprechen wir wie immer den aktuellen Whiskygossip und was uns so bewegt. Unter anderem wird es am 10. und 11. April die erste Kempener Whisky Konferenz geben. Eine Hybridmesse, die sowohl via Stream als auch vor Ort erlebt werden kann. Ein weiteres sehr interessantes Thema ist eine neue Brennerei namens Nicolai und Sohn aus Erfurt. Hier beginnt bald die Produktion und wir sind super gespannt, was da aus dem schönen Thüringen kommt. Wäre ja mal einen Besuch wert :)

Timeline für diese Show:

00:04:50 Intro
00:09:30 Hyper Hyper
00:21:18 Baker's 7
00:58:21 Torabhaig 2017 Inaugural Release
01:13:38 Nicolai & Sohn aus Erfurt & 1. Kempener Whisky Konferenz

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli & Tim

Lá Fhéile Pádraig

HAPPY ST. PATRICKS DAY! Heute ganz im Zeichen der Grünen Insel. Wir verkosten mit Paddy und Leon von den Malt Mariners Whiskeys aus Irland. Von alt bis jung ist alles dabei und wir haben uns einen schönen Abend gemacht, wie sich das gehört. Olli hatte die Idee den Bushmills Black Bush in der aktuellen und einer älteren Variante zu vergleichen. Und weil wir Vergleiche mögen, haben wir zudem die beiden aktuellen Waterford Releases gegenübergestellt (Paddy hat da mal was organisiert ;)) Viel mehr gehört hier in die Beschreibung gar nicht rein. Außer vielleicht, dass der letzte Whisky eigentlich so nicht mehr existiert und das ist unfassbar schade. Der junge Kilbeggan handfilled hob den Abend nochmal auf eine ganz andere Ebene. Doch hört und seht selbst :)

Viel Spaß dabei

Olli & Tim

Wir haben Besuch: Benedict Skelton von Spheric Spirits

In der heutigen Finalfolge für unser Batch 3 wird es nochmal extrem spannend. Benedict Skelton von Speric Spirits ist zu Besuch und erzählt mit uns über seinen Weg in der Welt der Destillation verschiedenster Spirituosen - allen voran Whisky. Benedict ist dank seiner Britischen Wurzeln bereits früh unter anderem in den Ländern des Commonwealth herumgekommen. Er berichtet uns von seiner Entscheidung, mit Mitte 20 nach abgeschlossenem Studium noch einmal den Schritt zu gehen, eine Berufsausbildung zum Destillateur zu beginnen. Im Anschluss eröffnete sich für Benedict eine Destillerie-Tür nach der anderen. Heute geht er mit seinem Geschäftspartner und Freund neue alte Wege bei der Herstellung von Whisky und anderen Spirits. Immer mit dabei - die Kultur. Denn es war und ist die Kultur, die Benedict antreibt und erst zu seinem Handwerk gebracht hat.

Für unsere Hörerinnen und Hörer hat Benedict nicht nur zwei Songs für die Playlist mitgebracht. Mit dem Gutscheincode "dramgood2021" können die ersten 30 Hörerinnen und Hörer im Shop auf seiner Website www.wewantfunk.com das aktuelle Realease aus eines Blended Highland Malt Whiskys aus dem Jahr 1988 um 30€ reduziert bestellen. Man munkelt, dass dahinter ein Teaspooned Malt aus den nördlichen Highlands steckt.

So und nun viel Spaß bei dieser mehr als interessanten und auch ziemlich nerdigen Folge Dram Good!

Olli & Tim

Springbank 15, neue Regeln für Japanese Whisky

Eigentlich wollten wir heute gar keine Folge rausbringen. Aber wie es der Zufall manchmal so will, hat es doch geklappt und wir konnten einmal mehr einen Malt auf unserem Sample Set Winter 2020/2021 verkosten. Und der hatte es in sich. Der Springbank 15 als einer der Standards der Brennerei überzeugt uns auf ganzer Linie. Wir plaudern ein wenig über Springbank und warum die Brennerei gerade so beliebt ist. Zudem gab es vor einigen Tage eine bedeutende Änderung für alle Hersteller japanischem Whiskys. Nach fast 100 Jahren wird es ab April verbindliche Merkmale geben, die ein Japanese Whisky in puncto Herstellung und Zutaten erfüllen muss. Wir freuen uns sehr, Euch in dieser Folge unser neues Sample Set "Frühjahr 2021" vorstellen zu dürfen. Uns hat's wie immer richtig viel Spaß gemacht und wir hoffen, Euch ebenso!

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Wir haben Besuch: Die Malt Mariners Vol. II

Wir haben endlich einmal wieder unsere Lieblingsbremer in da House. Leon und Paddy gestalten gemeinsam auf YouTube den Kanal Malt Mariners, dazu gibt es eine hochinformative Website und regelmäßige Tastings führen die beiden auch durch. Umso größer die Freude, dass wir Sie heute wieder bei uns begrüßen dürfen. Wir haben in den 2 Stunden Dram Good ein volles Programm. Ausnahmsweise starten wir mit einem Cognac aus dem Haus Vallein Tercinier, um etwas über den Tellerand zu schauen. Außerdem verkosten wir den Writer's Tears Mizunara Single Cask Finish. In diesem Zusammenhang sprechen wir über unsere Vorlieben bei der Fassreifung. Auch Leon und Paddy haben uns eine kleine Auswahl an Samples zugesandt. Im Verlauf geht es weiter mit dem Mortlach 8 aus der Signatory Small Batch Serie in Fassstärke. Wir hatten ja ein paar Fragen zu dieser Abfüllung und Paddy leistet Aufklärungsarbeit. Weiter im Programm geht's mit dem Isle of Raasay Inaugural Release, der uns super überrascht hat. Wir sprechen über die Ersterscheinungen des vergangenen Jahres, driften ein wenig in Richtung Preisentwicklung ab, fangen uns dann aber wieder ganz schnell ;) Weiter geht es mit dem Ledaig Rioja Cask Finish aus der Sinclair Series. Peat und Rotweinfinish sind einfach eine Kombination, die immer super funktioniert. Das Ende des Menüs bereitet uns der Benromach 10 100 Proof. Ein absoluter No-Brainer unter den Standards, auch wenn er durch den Benromach Cask Strength ersetzt wurde.
Natürlich haben es sich die beiden nicht nehmen lassen, auch ein paar Tracks auf die Dram Good Music Playlist zu packen.

Es war uns wieder einmal ein inneres Blumenpflücken, das schon jetzt nach Wiederholung schreit. Vielen Dank an Paddy und Leon für den Besuch.

Wer das ganze ausnahmsweise auch ansehen möchte, der sollte mal auf der Seite www.malt-mariners.com vorbeischauen ;)

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

4 Whiskys 3 Nominierungen

Auch wir wurden von unseren Buddys, den Malt Mariners, für die Challenge 4 Whiskys 3 Nominierungen ausgewählt. Da lassen wir uns natürlich nicht lumpen und hauen für Euch eine Minifolge raus. Gerade mal 30 Minuten. Das gab's noch nie.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Benriach 2008/2017 Port Pipe

Herzlich willkommen zu einer neuen Folge Dram Good. Heute beschäftigen wir uns nach längerer Zeit wieder mit unserem Sample-Set. An der Reihe ist der peated Benriach 2008/20017 aus dem Port Pipe. Olli berichtet von einem spannenden Online-Tasting bei irish-whiskeys.de und auch Tim steuert seine Erfahrungen der letzten FOSM Blind-Tasting Challenge bei. Nur so viel vorweg: Tim lag meilenweit entfernt von der richtigen Brennerei. Außerdem sprechen wir über die Aktion "One Tin Lighter", die Bruichladdich gerade ins Leben gerufen hat. Dazwischen wie immer die ein oder andere Abschweifung...ihr kennt das ja :)

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Hypes der Stunde

Lang lang ist's her, dass wir eine unsere Hype-Folgen aufgenommen haben. Und da aktuell noch Dry January für Tim herrscht, nutzen wir die Zeit, um genau das einmal wieder zu tun. Es gibt gerade aber auch wieder eine Menge krasser Abfüllungen. Entweder super begehrt, super lecker, super interessant oder einfach nur super teuer ;) Wir machen einen kleinen Rundumschlag des aktuellen Monats und sprechen über unser kommendes Onlinetasting in Leipzig. Außerdem haben wir wieder ein paar tolle Songs in die Playlist gepackt!

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim