Dram Good - Der Whisky-Podcast

Dram Good - Der Whisky-Podcast

Dram Good - Batch 2 Episode 16

Dram Good - Batch 2 Episode 16

In der heutigen Folge gibt es wieder einen bunten Themen-Mix. Wir starten mit einem kurzen Diskurs über Flaschengrößen und schweifen dann kurz ab und besprechen ein paar Neuerscheinungen. Dann schreiten wir weiter zu unserem eigentlichen Thema der Folge - Whisky aus Japan. Passend dazu verkosten wir den Hibiki Japanese Harmony. Ein Japanischer Blend aus Whiskys der Brennereien Hakushu, Yamazaki und Chita, der in Sherry- und Mizunara-Casks reifen durfte. Wir haben im Anschluss an die Folge einmal mehr bemerkt, dass wir wirklich noch Nachholbedarf in puncto Japanischem Whisky haben. Gegen Ende der Folge kommen wir zurück auf schottischen Whisky und die Aussprache der Destillerienamen und haben ein fantastische Idee...doch hört selbst!

Viel Spaß wünschen Euch wie immer

Olli und Tim

Dram Good - Batch 2 Episode 15

In der heutigen Folge Dram Good haben wir uns mal vom Pur-Genuss des Whiskys wegbewegt. Whisk(e)y, vor allem Bourbon und Rye wird seit eh und je in der Barszene für diverse Cocktails verwendet. Die Klassiker Whisky Sour und Old Fashioned stehen auf so ziemlich jeder Barkarte. Wir haben und in dieser Folge dem Whisky Smash gewidmet. Der Whisky Smash ist seit den späten 90ern des letzten Jahrtausends fester Bestandteil der Bars in aller Welt. Von New York City aus (The Rainbow Room) begeisterte dieser einfache und ebenso schmackhafte Drink die Genießer. Wir haben den Mix aus würzig-süßem Bourbon (natürlich der Wild Turkey 101 aus unserem Sample-Set), frischem Zitronensaft, Minze und Zuckersirup ein mal für den Cocktail nachgebaut. Natürlich sprechen wir auch wieder über neue Abfüllungen, über den Einsatz von Bots beim Kauf von limitiertem Whisky und wir stellen unser neues Sample-Set vor.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli & Tim

Dram Good - Batch 2 Episode 14

Die heutige Folge steht im Zeichen des Grain Whisky. Wir haben uns eine Flasche Girvan aus dem Jahr 1989 gekauft und diese für das Sample-Set geteilt. Grains können vor allem mit ordentlichem Alter ganz fantastische Whiskys sein. Leider fristen sie oft zu unrecht ein eher Stiefmütterliches Dasein. Wie immer mit viel gefährlichem Halbwissen und ohne Fahrplan.

Viel Spaß bei Hören wünschen Olli und Tim

Dram Good - Batch 2 Episode 13

Heute Starten wir mit der ersten Verkostung aus unserem Sample Set. Als hätten wir es vorher gewusst, passt auch unser erstes Thema genau zur Flasche: der Designwechsel bei Benromach. Die Brennerei hat ihr gesamtes Design über den Haufen geworfen und die Meinungen dazu gehen weit auseinander - der Aufreger der Woche quasi. Passend dazu verkosten die den 15-jährigen Standard der Brennerei. Obwohl wir in dieser Folge gefühlt doppelt so schnell sprechen wie sonst, haben wir gar nichts weiter in die Folge packen können. Somit fasse ich mich heute mal echt kurz.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Dram Good - Batch 2 Episode 12

Herzlich willkommen zu 87 Minuten Dram Good! Es ist Sonntag und Ihr sitzt wahrscheinlich oder hoffentlich alle im Freien und genießt das Pfingstwochenende. Olli hat vor kurzem gesagt, dass er nicht lesen sondern lieber Podcasts hören mag. Daher fasse ich mich heute mal kurz. Los geht es mit einem Thema, das uns immer wieder beschäftigt - Messen. Wir stellen uns die Frage, wie das Messejahr weitergeht. Außerdem hat sich das Kaufverhalten der Whiskygenießer in Corona-Zeiten geändert. Wir hatten bereits darüber berichtet, dass es aktuell viel sehr teure Flaschen gibt. Nun ist es wohl auch so, dass genau diese Flaschen überdurchschnittlich oft gekauft werden. Danach sprechen wir über den neuen Laphroaig Cairdeas 2020 und verkosten den erst vor kurzem erschienenen Port Charlotte OLC:01 aus der Cask-Exploration Serie. Wie immer sind Abschweifungen inbegriffen. So, jetzt hat es wieder nicht geklappt, mich kurz zu fassen.

Viel Spaß beim Hören!

Tim (und Olli)

Dram Good - Batch 02 Episode 11

Liebe Hörerinnen und Hörer,
es ist Sonntag und damit Dram Good Time! Heute sprechen wir bummelig über eine neue Abfüllung von whiskybroker.co.uk, darüber, dass Oxidation in der Flasche ziemlich zuträglich sein kann und natürlich über das diesjährige Islay Festival of Music and Malt. In der Verkostung haben wir heute einen ganz besonderen Malt, denn er stammt aus eine geschlossenen Brennerei - Caperdonich. Ehemals als Glen Grant 2 in betrieb genommen, ist die Brennerei nun schon seit knapp 18 Jahren stillgelegt. Trotzdem füllt der Eigentümer Pernod Ricard aktuell 18-, 21- und 25-jährige Caperdonichs ab. Wir hatten den 18-Järigen im Glas - ein stark rauchiger Speysider aus dem exBourbon Fass. Ihr seht, diese Abfüllung ist in jeglicher Hinsicht etwas Besonderes, denn sie ist auch noch bezahlbar.

Viel Spaß beim Hören!

Olli & Tim

Dram Good - Batch 02 Episode 10

Heute haben wir uns einfach zusammengesetzt, um zu labern. Keine thematischen Vorgaben was rauskam ist fast ein kleiner Mini-Stammtisch. Es geht um aktuelle Abfüllungen. Mal wieder um neue Sachen aus dem Brühler Whiskyhaus, Feis Ile Festival Bottling und jede Menge rundherum. Fast hätten wir vergessen, auch einen Whisky zu verkosten, aber denken gegen Ende dann doch dran. Und das hat sich gelohnt. Der Edradour 2006 / 2016 aus der Straight from the Barrel Serie hat überrascht.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören!

Olli und Tim

Dram Good - Batch 02 Episode 09

Die heutige Folge bedarf nicht vieler Worte. Wir haben bereits in der vergangenen Folge angekündigt, dass wir eine Folge unserem Leipziger Fassprojekt widmen wollen. Gesagt, getan. Wir besprechen, wie wir auf die Idee gekommen sind und welche Gedanken wir uns gemacht haben. Natürlich haben wir auch ein Sample gezogen und verkosten dieses in der Folge.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören!

Olli & Tim

P.S.: Wir haben gerade ein Sample-Set zusammengestellt, das Samples der vier Whisk(e)ys, die wir im Monat Juni besprechen werden, beinhaltet. Wer Interesse hat, sendet uns gern einfach eine Mail an hello@dramgood.de

Dram Good - Batch 02 Episode 08

Es ist Sonntag, draußen ist das Wetter endlich mal so, dass man ruhigen Gewissens drin bleiben kann. Was gibt es da besseres, als eine neue Folge Dram Good? Nicht viel, wie wir meinen! Heute starten wir direkt mit der Verkostung des Craigellachie 17 aus dem Herzen der Speyside. Ein Malt, der rein äußerlich viel verspricht und auch mit seinen inneren Werten überzeugen kann. Wir sind zumindest ziemlich angetan. Weiter geht es mit Tims Bericht über das letzte Blindtasting von Friends of Single Malt - FoSM. Die Brennerei, die es zu erraten galt war die irische Waterford Distillery. Genau, die neue von Mark Reynier. Die Brennerei verfolgt sehr interessante Ansätze und dementsprechend war das Tasting sehr interessant, wenn auch Tim völlig im Dunklen tappte. Daran anknüpfen sprechen wir - wie sollte es anders sein - über Terrior beim Whisky.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Dram Good - Batch 02 Episode 07

Heute ist Tag der Arbeit und wir waren auch fleißig und hauen für Euch eine Extra-Episode raus. Wir haben die Folge in der vergangenen Woche zum internationalen Tag des Buches aufgenommen und stellen aus diesem Anlasse zwei Bücher zum Thema Whisky vor. Tim startet mit Chasing the Dram von Rachel McCormack. Das Buch ist ein Mix aus Reisebericht, Kochbuch und Whiskyentdeckungsreise. Olli dagegen stellt ein neues Highlight auf dem Markt der Bücher über Whisky vor: Bourbon - ein Bekenntnis zum Amerikanischen Whiskey von Thomas Domenig. Der zweite Block im heutigen Podcast befasst sich mit dem Glendalough 13 Mizunara Cask Finish. Wir haben diesen Irish Single Malt Whiskey nun relativ häufig an verschiedenen Stellen erwähnt, da dachten wir, wir müssten den doch auch mal verkosten. Gesagt, getan.

Viel Spaß beim Hören,

Olli & Tim