Dram Good Whisky-Podcast

Dram Good Whisky-Podcast

FOSM Blind Tasting Challenge #26 / Mackmyra Stjärnrök

FOSM Blind Tasting Challenge #26 / Mackmyra Stjärnrök

Heute darf sich Olli nachträglich noch an der aktuelle FOSM Blind Tasting Challenge "Sherry Weltweit" versuchen. Drei Whiskys, die allesamt in Sherryfässern reifen durften. Doch die Frage ist, welcher Sherry? Woher kommen die Whiskys und ganz wichtig natürlich: Schmecken sie Olli? Außerdem haben uns die lieben Leute von Mackmyra Deutschland ein Sample des neuen Stjärnrök zugesandt. Wir probieren gemeinsam und besprechen in dem Rahmen, die Problematik der zugesandten Samples die Objektivität von Bloggern und Vloggern. Außerdem sprechen wir über die Lagerung von Whisky daheim und ob es sich lohnt, Lagerfläche anzumieten. Das ganze wie immer unterfüttert mit Abschweifungen. Und nun viel Spaß beim Hören!

Olli und Tim

Starward 2016 Single Cask #1841

Heute widmen wir uns endlich mal wieder unserem Sample Set und verkosten den da Starward Single Cask Nr. 1841, das exklusiv für Kirsch Whisky abgefüllt wurde. Der spirit aus Down Under durfte 3 Jahre in einem First Fill Australian Apera Barrel reifen und wurde anschließend mit Satten 55,7% Vol. abgefüllt. Passend zum Starward sprechen wir viel über Kulinarik, Pilze Sammeln und Fermentation von Lebensmitteln. Der Aufreger der Woche wird natürlich auch ausführlich diskutiert: Springbank verzichtet auf seine Pappschachteln. Neben dem Starward verkosten wir heute eine weitere Abfüllung. Der unabhängige Abfüller Malts of Scotland hat zuletzt eine neue Edition seines Islay Blended Malt The Dark Side of Islay herausgebracht. Der Neue trägt den Namen Daill, ist 19 Jahre alt und durfte in Weinfässern reifen bevor er noch ein Sherryfinish bekam. Sehr lecker, wie wir finden!

Nun viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Ein Tag bei den Spreewood Distillers

Für die heutige Folge haben wir es uns mal wieder in der Rorschach Bar im Leipziger Süden bequem gemacht. Nicht nur, um die Atmosphäre einer Bar mal wieder einzufangen, sondern auch weil in dieser Woche die Negroni Week stattfand. In dieser folge berichtet Olli ausführliche über seinen Besuch bei den Spreewood Distillers in Schlepzig. Organisiert von Whisky Jason fand am 11.09.21 nämlich das alljährliche Blogger- und Vloggertreffen statt. In diesem Jahr ging es in den Spreewald etwas südöstlich von Berlin gelegen. Viele bekannte Gesichter gaben sich die klinke in die Hand und genossen einen wundervollen Tag mit vielen Gesprächen, Programm und natürlich Stork Club Rye Whiskey. An dieser Stellen nochmals vielen Dank allen Beteiligten, allen voran Jason, Bastian und Steffen für die Einladung! Tim konnte leider nicht teilnehmen, hatte aber dadurch die Chance einen Onlinetermin mit Dr. Bill Lumsden und Thomas Moradpour (CEO Glenmorangie) wahrzunehmen. Die beiden haben in einem Live Stream die neue Glenmorangie Lighthouse Distillery vorgestellt, die ausschließlich für Experimente genutzt werden wird. Das dazu komplett neue errichtete Lighthouse ist stolze 20m hoch und beherbergt zwei Brennblasen, die in ihrer Form exakt den originalen Giraffen von Glenmorangie nachempfunden sind. Besonders sind die Brennhälse, die die Höhe modulieren können, als wären sie niedriger oder höher. Auch die Kondensation über Kupfer oder Edelstahl mit und ohne Purifer sind technisch möglich. Wir sind daher gespannt, was da auf uns zukommt, der Ansatz "Flavor not Yield" ist auf jeden fall ein guter Schritt, den wir begrüßen. Gegen Ende dieser Folge weisen wir noch auf das Irish Whiskey Wochenende hin, das am 09. und 10. Oktober online stattfindet. Auch Thy Whisky aus Dänemark hat interessante Neuerungen für uns. Es gibt nämlich ein Fassprogramm für Deutschland, das Olli etwas beschreibt.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Wir haben Besuch: Eyck Thormann

Die Sommerpause ist vorbei und wir starten in dieser Folge gleich mit einem unfassbar sympathischen Gast. Eyck Thormann ist in der Welt der Gastronomie groß geworden, hat jahrelang hinter der Bar gearbeitet und darf nun sein Hobby auch als Beruf ausführen und den lieben langen Tag über Whisky reden. Wer sich ein wenig mit Whisk(e)y auskennt, kennt auf jeden Fall auch Eyck und ist ihm bei der ein oder anderen Messe oder bei einem seiner Zahlreichen Tastings über den Weg gelaufen. Wir reden mit ihm über den Job des Brand Ambassadors, irischen Whiskey und vor allem über die Whiskeys der Marke Redbreast. Dazu genießen wir natürlich ein Glas des 21- bzw. 27-Jährigen Redbreast Single Pot Still Irish Whiskey. Außerdem verrät uns Eyck seinen Happy Place und welchem Hobby er seit kurzem nachgeht :) Diese Folge nimmt Euch mal wieder mit an den digitalen Tresen und ein wenig natürlich auch nach Irland. Wenn ihr mehr von Eyck hören möchtet, dann besucht unbedingt seinen eigenen Podcast. Der Mann ist nämlich super umtriebig und nimmt trotz (oder gerade wegen?) seiner 200 Tage auf Achse im Jahr den Podcast "Hidden Bar History" auf, in dem er die Bartender im deutschsprachigen Raum interviewt.

Nun wünschen wir Euch viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Johnnie Walker Red Label aus vergangenen Zeiten

Heute starten wir mit der ersten Abfüllung aus dem neuen Sample-Set "Sommer 2021". Wir haben uns dazu den Johnnie Walker Red Label herausgesucht. Die Flasche wurde bereits in den 70er Jahren abgefüllt, was bedeutet, dass der Spirit, der hier verblendet wurde, zum Teil aus den 60er Jahren stammt. Wir sprechen über alte Blends im allgemeinen und warum sie so interessant sind. Außerdem gibt es ein Blind Sample für Olli, das ihn ganz schön verwirrt. Wir sprechen über den Sommer, Musik und auch ein wenig über Ardbeg. Nun geht es für uns aber erst einmal in den Urlaub und wir hören uns Anfang September wieder.

Doch nun viel Spaß beim Hören!

Olli und Tim

Wir haben Besuch: Benedict Skelton von Spheric Spirits die Zweite

Das gab es noch nie bei uns - ein Gast zwei Mal zu Besuch. Aber nach der ersten Folge mit Benedict Skelton von Spheric Spirits wussten wir, dass wir noch einiges zu Besprechen haben. Während es in Folge 1 eher um die Produktion von Whisky ging, wollten wir in dieser Folge auf Benedicts Tätigkeit als unabhängiger Abfüller sprechen. Natürlich sind wir in diesem Rahmen auch wieder auf viele Produktionsschritte zu sprechen gekommen, aber eben auch auf Themen wie Hefesorten, Fassauswahl, Reifezeit und Gründe, warum Whisky früher anders geschmeckt hat als heute. Benedict plaudert zudem ein wenig aus dem Nähkästchen und wir erfahren, wie die aktuellen Abfüllungen zustande kamen und was uns aus dem Hause Spheric Spirits demnächst erwartet. Als kleines Goodie für unsere Hörer_innen hat Benedict uns einen Gutschein-Code für die Abfüllungen von Spheric Spirits im hauseigenen Online-Shop www.wewantfunk.com mitgebracht. Einfach "DramGood" beim auschecken eingeben und 15% auf alle Whiskys mitnehmen.

Während der Aufnahme hat draußen sowohl bei uns in Leipzig als auch bei Benedict in Spanien ein Sturm bzw. Gewitter getobt, daher kann es sein, dass Ihr das zwischendrin mitbekommt.

Trotzdem - viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

New Riff Kentucky Straight Bourbon Single Barrel

In der heutigen Folge sitzen wir entspannt in Ollis Küche und plaudern über Dinge, die aktuell in der Whiskywelt los sind. Wir Starten jedoch mit dem Thema, das gerade alle beschäftigt - Fußball. Im Anschluss geht es natürlich weiter mit Whisky-related Themen. Mit dabei der neue Ardbeg 8 for Discussion, die Diageo Secial Releases 2021 und die Spreewood Distillers. Wir verkosten das New Riff Kentucky Straight Bourbon Single Barrel No. 16-3921 und den Elch Whisky Edition Bamberg. Zwischendrin wie immer einige Abschweifungen.

Viel Spaß beim Hören!

Olli & Tim

Wir haben Besuch: Mareike Spitzer von Irish Whiskeys

Für die heutige Folge konnten wir uns einmal mehr über tollen Besuch freuen. Mit ihrem Online Shop Irish Whiskeys ist Mareike Spitzer deutschlandweit bekannt und hat sich über die Jahre einen festen Platz in der Whiskyszene erarbeitet. Nicht nur als Shopbetreiberin, sondern auch als Importeurin und unabhängige Abfüllerin ist sie aktiv. Sie tut das, was viele von uns als "Livin' the Dream" bezeichnen würden. Wir freuen uns daher umso mehr, Sie bei uns zu einer bummeligen Stunde ganz im Zeichen des Irish Whiskey begrüßen zu dürfen. Mareike hat uns drei leckere Iren mitgebracht, die wir in dieser Episode gemeinsam verkosten. Diese haben uns einmal mehr gezeigt, dass Irish Whiskey oft absolut unterschätzt wird - zu unrecht. Irischer Whiskey ist mindestens genauso wandelbar und vielfältige wie der Schottische. Zudem schweifen wir mit unserer Gästin natürlich wie immer in die ein oder andere Richtung ab und erfahren auch interessante Insights in Mareikes daily Business und die Zukunft. Ein großes Event steht nämlich an - 10 Jahre Irish Whiskeys. Seid gespannt auf das, was da in diesem Jahr noch kommt. Wir sind es ohnehin!

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli und Tim

Glen Garioch 16 - The Renaissance 2nd Chapter

Endlich mal wieder eine Folge, bei der wir nicht räumlich getrennt sind. Heute können wir euch unser neues Sample-Set für den Sommer vorstellen. Wir besprechen außerdem in aller Kürze eine Handvoll Themen wie das Fèis Ìle, Lieblingsregionen und -fässer, den Glen Garioch 16 aus dem aktuellen Sample-Set und ein kleines Blind-Sample für Olli. Wie immer gespickt mit Abschweifungen und heute mit einer extra Schippe guter Laune.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli & Tim

Timeline:

00:02:58 Fèis Ìle 2021
00:11:00 Lieblingsregionen und -Fässer
00:26:47Verkostung Glen Garioch 16 - The Renaissance Chapter 2 00:37:07 Sample-Set Sommer 2021
00:53:20 Ein Hoch auf die Whiskybase
01:03:30 Der Bang for the Buck und langsamer Ausklang

Wir haben Besuch: Martin Kittner von der Kempener Whisky-Konferenz

In Zeiten der aktuellen Pandemie wurden so gut wie alle Veranstaltungen abgesagt oder wurden auf spätere Zeitpunkte verschoben. Dazu zählen leider auch unsere geliebten Whisky-Messen. Umso verrückter erscheint es, während der Pandemie auf die Idee zu kommen, eine neue Whisky-Messe ins Leben zu rufen. Martin Kittner von der Kempener Whisky-Konferenz erzählt uns heute, warum das gar nicht so verrückt ist. Zusammen mit seinen Partnern hat er eine Hybrid-Messe im Frühjahr geplant und durchgeführt. Wir sprechen über die Organisation, technische Umsetzung und Vertrauen der Aussteller für so ein neues Format einer Messe. Aus der Bummeligen Stunde sind fast Drei geworden. Und der Blick hinter die Kulissen der Kempener Whisky-Konferenz wurde begleitet von drei American Whiskeys - darunter die Brennereien Garrison Brothers, Lone Elm und Town Branch.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli und Tim

Timeline:
00:00:00 Der Weg zum Whisky
00:16:34 Der Weg zur Whisky-Messe
00:46:35 Verkostung Garrison Brothers Texas Straight Bourbon Fall 2020
01:30:58 Verkostung Lone Elm Small Batch
02:14:45 Verkostung Town Branch Bourbon Single Cask