Dram Good Whisky-Podcast

Dram Good Whisky-Podcast

Zu Besuch bei der Brennerei Habbel

Zu Besuch bei der Brennerei Habbel

Wir sind ein Bisschen aus dem Rhythmus gekommen, aber sind jetzt wieder voll drin. Wir haben es uns in Tims Küche gemütlich gemacht und starten den Abend mit dem Uncle Nearest 100 Proof. Passend zur Negroni-Week gibt den Whiskey aus Tennessee als Boulevardier und natürlich pur. Danke an dieser Stelle nochmals an Jason und N10 Bourbons für die Kostprobe! Apropos Jason, der organisiert dich immer diese Blogger- und Vloggertreffen! Und bei genau so einem war unsere Dram Good Außendienstler Oliver mal wieder. Die Brennerei Heinrich Habbel in Sprockhövel hatte eingeladen und Olli berichtet von seinem Besuch der Brennerei. Auch hier nochmals vielen Dank an Ela und das gesamte Team der Brennerei Habbel! Natürlich besprechen wir auch wieder aktuelle Themen, aber hört am besten selbst!

Viel Spaß dabei wünschen

Olli & Tim

Lagerfeuerromantik

Die Ferienzeit ist vorbei und wir haben uns für die heutige Folge in Tims Garten getroffen und uns bei dem ein oder anderen Dram ans Lagerfeuer gesetzt. Wir starten langsam und berichten von unseren letzten Wochen, sprechen über die Distiller's Editions von Diageo, Cadenhead's als unabhängigen Abfüller und Olli darf gleich zu Beginn auch ein Blind-Sample verkosten. Für den Abend am Feuer hat Olli zudem den SRV5 Blended Malt von den Thompson Brothers mitgebracht - ein super Begleiter für's Lagerfeuer.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Königlich Royal und ein Blinder von der Insel

Heute darf sich Tim mal wieder an einem Blind-Sample versuchen. Gar nicht so einfach das Ganze. Wir besprechen die neue Website von whiskyauction.com und Olli berichtet von seinem neusten Fang in der letzten Auktion. Auch den aktuellen Trend, neue Brennereien nicht nur auf Islay, sondern auch in Campbeltown zu eröffnen, haben wir diskutiert. Außerdem gibt's die neue Rubrik "Whiskys von Brennereien, aus den wir noch nie was getrunken haben" und so haben wir eine Flasche Royal Brackla 18 aufgemacht. Der Malt hat ein anständiges Alter, 46% Vol., ist UCF und ungefärbt und obendrauf gibt es noch ein Finish in Palo Cortado Sherry Fässern. Als ob das nicht schon genügen würde, ist auch die Aufmachung sehr vielversprechend. Ob er auch mit seinen inneren Werten überzeugen kann, hört Ihr im Podcast. Und da alle guten Dinge drei sind, verkosten wir zum Schluss noch den Gnista Barrel Oak. Großer Dank geht raus an Marko für das Sample. Olli hatte "richtig Bock", den alkoholfreien "Whisky" zu probieren ;)

Nun aber viel Spaß beim Hören!

Olli & Tim

P.s.: Da die Urlaubszeit nun bald losgeht, war das für uns vorerst die letzte Folge vor der Sommerpause sein.

Jameson Cold Brew & Longrow 17 Rum Cask

Wir haben das heiße Wetter genutzt, um uns mal wieder einen Cocktail zu mixen - heute einen Boulevardier. Die Kaffeenoten ergänzen sich ausgezeichnet mit den Bitternoten des Campari und der leichten Kräuterigkeit des Punt e Mes. Auf jeden Fall auch mal daheim probieren! Zudem verkosten wir einen 17-jährigen Longrow aus dem Rum Cask. Es ist immer noch zu heiß, daher heute weniger Worte.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Teeling Riesling Wine Cask & Clynelish 14

Heute sitzen mal wieder entspannt in Ollis Küche, es gibt den ein oder anderen Dram und wir besprechen zu Beginn irische Whiskeys und kommen dann zur Zukunft von Auktionsplattformen. Dazu gibt's mit dem Teeling Riesling Wine Cask nen erstaunlich leckeren Sommerwhisky. Dabei gerät Olli in nen kleinen Gossip Mode und berichtet über die neusten Star-News. Zudem Probieren wir einen Klassiker und Pflichtteil der Kategorie Geiler Whisky für kleine Kohle - den Clynelish 14. Für uns als Fanboys der Brennerei natürlich ein Malt, der in jede Hausbar gehört. Sonst gibt's heute mal etwas weniger Content und dafür umso mehr Unterhaltung :) Im Gegenzug versagt Tims Mikro in den letzten Minuten dann noch den Dienst. Dickes Sorry dafür!

Bis die Tage und viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Ein Abend im Dr. Hops mit einem Maltman

Wir sind zurück und haben es uns für einen Abend im Dr. Hops, der Craft Beer-Bar im Leipzigs Süden, gemütlich gemacht. Wir haben endlich die letzte Abfüllung unseres Weihnachtssample-Sets im Glas. Ein geheimer Islay Whisky aus dem Sherry Cask, der richtig Spaß macht. Außerdem berichtet Olli von seiner U.S.A. Reise und seinen Mitbringseln. Der Aufreger der Woche ist auch dabei. Zudem gibt es das neue Sample-Set (!!!) - dieses Mal ganz ohne Whisky.

Viel Spaß beim Hören

Tim & Olli

P.S.: Solltet ihr in Bock auf Gutes Bier und coole Leute haben, schaut auf jeden Fall im Dr. Hops vorbei.

Wir probieren zwei Evermänner aus dem Schwarzwald und einen Ben Nevis 10

Heute haben wir zwei Neuheiten im Glas. Aus dem Hause Bimmerle, das eigentlich für seine Lörch Brände und Geiste bekannt ist, kommen nun auch zwei Whiskys. Theo nennt sich der Blended Whisky und Wilhelm der Single Malt. Wir haben für Euch probiert und schicken Euch gern eine Probe raus, wenn ihr Bock habt. Außerdem verkosten wir einen Ben Nevis 10, der gerade in aller Munde ist. Ein französischer Weinhändler hat vor Jahren einige Paletten dieser Abfüllung gekauft und ins Lager gestellt. Seit letztem Jahr hat der Händler auch eine Onlinepräsenz und haut die Flaschen raus. Das gefällt uns - sehr! Außerdem geht es heute um Tims Besuch der Nikolai und Sohn Brennerei in Erfurt und natürlich darf die Tarona Whisky Messe ebenfalls in Erfurt auch nicht fehlen. Und auch Olli berichtet und zwar über ein Rum-Tasting an dem er teilgenommen hat.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören!

Olli & Tim

Disclaimer: Wie im Podcast erwähnt, wurden uns die beiden Flaschen Evermann Theo und Wilhelm von der Bimmerle Brennerei kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Mortlach 25, Blindsample und Ollis Besuch bei The Lübbehusen

Wir sind etwas in Verzug mit unserem Weihnachtsset und Probieren heute den Mortlach 25 aus der Gordon & MacPhail Distillery Labels Reihe. Zuvor darf sich Olli mal wieder an einem Blind-Sample versuchen. Olli berichtet danach von seinem Besuch der The Lübbehusen Brennerei im Rahmen des Blogge- und Vloggertreffens, das von WhiskyJason organisiert wurde. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Jason und das Team von The Lübbehusen für den tollen Tag in der Brennerei.

Euch wünschen wir wie immer viel Spaß beim Hören!

Olli & Tim

Messevorschau & Blindtasting mit Martin Kittner von der Kempener Whisk(e)y-Konferenz

Heute haben wir Martin von der Kempener Whisky-Konferenz zu Gast. Martin ist kein Unbekannter und war schon im Vergangenen Jahr Gast bei uns und hat im Nachgang der Veranstaltung ein wenig über die Idee der Hybridmesse mit uns gesprochen. Wie schon im letzten Jahr, hat uns Martin eines der Messe-Sample-Sets zukommen lassen und wir probieren gemeinsam. In diesem Jahr völlig ahnungslos und mit Whiskys, die aus allen Ecken der Welt stammten könnten. Martin hat uns Einblicke in die diesjährige Planung der Messe gegeben, die natürlich auch unter Pandemiebedingungen funktionieren sollte. Wir Danken Martin an der Stelle für den entspannten Abend und wünschen Ihm und seinem Team viel Erfolg. Die zweite Kempener Whisky-Konferenz findet am 30. April und 01. Mai statt. Euch erwarten 38 Brennereien aus 12 Ländern und 7 spannende Debattles, natürlich auch Online.

Viel Spaß beim Hören wünschen Euch

Olli und Tim

Heute mal ohne Whisky, aber mit Secci

Wir haben uns bei Olli getroffen und es uns mal wieder in seiner Küche gemütliche gemacht. Wir besprechen in dieser Folge den aktuellen Hype um Springbank und probieren zwei Obstbrände von Alessandro Secci, die unabhängig von Spheric Spirits abgefüllt wurden. Ganz untypische für uns, dass es "nur" diese beiden Thema in der Folge gibt, aber es gab ausreichend zu besprechen.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim