Dram Good Whisky-Podcast

Dram Good Whisky-Podcast

Johnnie Walker Red Label aus vergangenen Zeiten

Johnnie Walker Red Label aus vergangenen Zeiten

Heute starten wir mit der ersten Abfüllung aus dem neuen Sample-Set "Sommer 2021". Wir haben uns dazu den Johnnie Walker Red Label herausgesucht. Die Flasche wurde bereits in den 70er Jahren abgefüllt, was bedeutet, dass der Spirit, der hier verblendet wurde, zum Teil aus den 60er Jahren stammt. Wir sprechen über alte Blends im allgemeinen und warum sie so interessant sind. Außerdem gibt es ein Blind Sample für Olli, das ihn ganz schön verwirrt. Wir sprechen über den Sommer, Musik und auch ein wenig über Ardbeg. Nun geht es für uns aber erst einmal in den Urlaub und wir hören uns Anfang September wieder.

Doch nun viel Spaß beim Hören!

Olli und Tim

Wir haben Besuch: Benedict Skelton von Spheric Spirits die Zweite

Das gab es noch nie bei uns - ein Gast zwei Mal zu Besuch. Aber nach der ersten Folge mit Benedict Skelton von Spheric Spirits wussten wir, dass wir noch einiges zu Besprechen haben. Während es in Folge 1 eher um die Produktion von Whisky ging, wollten wir in dieser Folge auf Benedicts Tätigkeit als unabhängiger Abfüller sprechen. Natürlich sind wir in diesem Rahmen auch wieder auf viele Produktionsschritte zu sprechen gekommen, aber eben auch auf Themen wie Hefesorten, Fassauswahl, Reifezeit und Gründe, warum Whisky früher anders geschmeckt hat als heute. Benedict plaudert zudem ein wenig aus dem Nähkästchen und wir erfahren, wie die aktuellen Abfüllungen zustande kamen und was uns aus dem Hause Spheric Spirits demnächst erwartet. Als kleines Goodie für unsere Hörer_innen hat Benedict uns einen Gutschein-Code für die Abfüllungen von Spheric Spirits im hauseigenen Online-Shop www.wewantfunk.com mitgebracht. Einfach "DramGood" beim auschecken eingeben und 15% auf alle Whiskys mitnehmen.

Während der Aufnahme hat draußen sowohl bei uns in Leipzig als auch bei Benedict in Spanien ein Sturm bzw. Gewitter getobt, daher kann es sein, dass Ihr das zwischendrin mitbekommt.

Trotzdem - viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

New Riff Kentucky Straight Bourbon Single Barrel

In der heutigen Folge sitzen wir entspannt in Ollis Küche und plaudern über Dinge, die aktuell in der Whiskywelt los sind. Wir Starten jedoch mit dem Thema, das gerade alle beschäftigt - Fußball. Im Anschluss geht es natürlich weiter mit Whisky-related Themen. Mit dabei der neue Ardbeg 8 for Discussion, die Diageo Secial Releases 2021 und die Spreewood Distillers. Wir verkosten das New Riff Kentucky Straight Bourbon Single Barrel No. 16-3921 und den Elch Whisky Edition Bamberg. Zwischendrin wie immer einige Abschweifungen.

Viel Spaß beim Hören!

Olli & Tim

Wir haben Besuch: Mareike Spitzer von Irish Whiskeys

Für die heutige Folge konnten wir uns einmal mehr über tollen Besuch freuen. Mit ihrem Online Shop Irish Whiskeys ist Mareike Spitzer deutschlandweit bekannt und hat sich über die Jahre einen festen Platz in der Whiskyszene erarbeitet. Nicht nur als Shopbetreiberin, sondern auch als Importeurin und unabhängige Abfüllerin ist sie aktiv. Sie tut das, was viele von uns als "Livin' the Dream" bezeichnen würden. Wir freuen uns daher umso mehr, Sie bei uns zu einer bummeligen Stunde ganz im Zeichen des Irish Whiskey begrüßen zu dürfen. Mareike hat uns drei leckere Iren mitgebracht, die wir in dieser Episode gemeinsam verkosten. Diese haben uns einmal mehr gezeigt, dass Irish Whiskey oft absolut unterschätzt wird - zu unrecht. Irischer Whiskey ist mindestens genauso wandelbar und vielfältige wie der Schottische. Zudem schweifen wir mit unserer Gästin natürlich wie immer in die ein oder andere Richtung ab und erfahren auch interessante Insights in Mareikes daily Business und die Zukunft. Ein großes Event steht nämlich an - 10 Jahre Irish Whiskeys. Seid gespannt auf das, was da in diesem Jahr noch kommt. Wir sind es ohnehin!

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli und Tim

Glen Garioch 16 - The Renaissance 2nd Chapter

Endlich mal wieder eine Folge, bei der wir nicht räumlich getrennt sind. Heute können wir euch unser neues Sample-Set für den Sommer vorstellen. Wir besprechen außerdem in aller Kürze eine Handvoll Themen wie das Fèis Ìle, Lieblingsregionen und -fässer, den Glen Garioch 16 aus dem aktuellen Sample-Set und ein kleines Blind-Sample für Olli. Wie immer gespickt mit Abschweifungen und heute mit einer extra Schippe guter Laune.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli & Tim

Timeline:

00:02:58 Fèis Ìle 2021
00:11:00 Lieblingsregionen und -Fässer
00:26:47Verkostung Glen Garioch 16 - The Renaissance Chapter 2 00:37:07 Sample-Set Sommer 2021
00:53:20 Ein Hoch auf die Whiskybase
01:03:30 Der Bang for the Buck und langsamer Ausklang

Wir haben Besuch: Martin Kittner von der Kempener Whisky-Konferenz

In Zeiten der aktuellen Pandemie wurden so gut wie alle Veranstaltungen abgesagt oder wurden auf spätere Zeitpunkte verschoben. Dazu zählen leider auch unsere geliebten Whisky-Messen. Umso verrückter erscheint es, während der Pandemie auf die Idee zu kommen, eine neue Whisky-Messe ins Leben zu rufen. Martin Kittner von der Kempener Whisky-Konferenz erzählt uns heute, warum das gar nicht so verrückt ist. Zusammen mit seinen Partnern hat er eine Hybrid-Messe im Frühjahr geplant und durchgeführt. Wir sprechen über die Organisation, technische Umsetzung und Vertrauen der Aussteller für so ein neues Format einer Messe. Aus der Bummeligen Stunde sind fast Drei geworden. Und der Blick hinter die Kulissen der Kempener Whisky-Konferenz wurde begleitet von drei American Whiskeys - darunter die Brennereien Garrison Brothers, Lone Elm und Town Branch.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli und Tim

Timeline:
00:00:00 Der Weg zum Whisky
00:16:34 Der Weg zur Whisky-Messe
00:46:35 Verkostung Garrison Brothers Texas Straight Bourbon Fall 2020
01:30:58 Verkostung Lone Elm Small Batch
02:14:45 Verkostung Town Branch Bourbon Single Cask

Ardmore 1999/2019 vom Whiskybroker

Die heutige Folge ist mal wieder vollgepackt mit Themen von A wie Ardbeg Scortch bis Z wie zwischendurch mal Abschweifen ;) Tim darf sich heute mal einem Blind Sample zuwenden, wir verkosten den Ardmore 1999 aus dem Sample Set und sprechen über die Brennerei. Es geht um Musik und alte Plattenspieler, Craft Beer und knappe Fässer für unabhängige Abfüller.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Olli & Tim

Bruichladdich Bere Barley 2010

Heute besprechen wir den Bruichladdich 2010 8 Jahre Bere Barley. Eine eher unscheinbare Abfüllung, die es auf den zweiten Blick und Schluck richtig in sich hat. In dem Rahmen schnacken wir über natürlich über Bruichladdich - grüße an die Laddie Nerds an der Stelle :) Außerdem kommen wir auf das Thema Travel Retail Whisky zu sprechen und führen eine neue Kategorie für Dram Good ein: Die korrekte Flasche für kleine Kohle. Olli outet sich endgültig zum Whiskymixer und wir packen natürlich wieder ein wenig Mucke in die Playlist.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Timeline

00:05:00 Bruichladdich Pt. 1
00:12:29 Travel Retail Whisky
00:23:29 Die korrekte Flasche für kleine Knete
00:28:56 Was? Ihr mischt euren Whisky?!
00:35:21 Verkostung Bruichladdich Bere Barley 2010
00:56:42 Mucke, Festivals und Ende.

Wir haben Besuch: Dexter

Auf die heutige Folge haben wir uns schon lange gefreut. Wir verlassen ein wenig unser gewohntes Terrain und sprechen mit Dexter über Genuss, Wein und natürlich Musik. Die Idee von Dram Good war ja schon immer, ein entspanntes Kneipengespräch zu sein und genau das haben wir mit Dexy gemacht. Natürlich haben wir auch den ein oder anderen Whisky probiert. Die drei Kandidaten in dieser Folge sind Bunnahabhain 28 Untold Riches von Wemyss Malts, Glenallachie 9 Riesling Finish von The Maltman und The Old Man of Islay von A Dream of Scotland.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Dexter für den entspannten Abend und den Besuch in unserem Podcast.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Timeline:

00:00:00 Intro - Dexy, wer bist Du?
00:13:00 Bunnahabhain 28 Untold Riches
00:34:18 Vino
00:45:39 Glenallachie 9 Riesling Finish The Maltman
00:52:34 Whisky und Hip Hop
01:15:00 Ein Arzt im Ärmel
01:34:55 The Old Man of Islay
01:41:55 Musictalk 'till the End

Mizen Head 14 Cask Strength

Frohe Ostern, Leute! Wir haben heute eine eher entspannte Folge für Euch. Ein paar interessante Abfüllungen aus dem Hause Signatory sind erschienen, aber so wirklich viel ist in der Whiskywelt auch nicht los gewesen. Wir nutzen daher die Chance, um den Mizen Head 14 Cask Strength aus dem neuen Sample-Set zu verkosten. Tim hat Olli außerdem ein Blind-Sample für diese Folge abgefüllt. Sonst ist diese folge mal wieder ein entspanntes Gespräch an der digitalen Bar. Auch mal schön.

Viel Spaß beim Lauschen

Olli & Tim

Timeline für diese Folge:

00.00.00 Hallöchen
00.17.43 Mal wieder die Preise
00.22.00 Mizen Head 14 CS Verkostung
00.44.30 Blind Sample Verkostung
00.54.00 Aktuelles Signatory Release und Bargespräch
01.11.00 Dram Good Music