Dram Good - Der Whisky-Podcast

Dram Good - Der Whisky-Podcast

Dram Good - Batch 02 Episode 06

Dram Good - Batch 02 Episode 06

Es ist wieder Sonntag und es gibt natürlich auch heute eine neue Folge Dram Good. Los geht es mit etwas, das vor allem Olli aufgefallen ist: Haufenweise alte Abfüllungen zu Mondpreisen werden gerade auf den Markt gebracht. Im Anschluss Verkosten wir ein positives Gegenbeispiel auf dem fassstark.de Forum. Kurz vor Ostern wurde für das Forum mit den drei S nämlich ein Unbekannter Speyside Whisky von Mancarella Whisky abgefüllt. Nun geht natürlich das Rätselraten los, welche Destille in der Flasche steckt. Im Anschluss reden wir über Tims Living Bottle und wie wir beide bei Living Bottles vorgehen. Am Ende der Folge besprechen wir das Thema, dass sich Malt inzwischen oft dadurch definieren, dass Sie spezielle Verfahren, vor allem bei der Reifung, anwenden. Natürlich sind da einige interessante Sachen dabei, aber muss das sein?

Viel Spaß beim Hören!

Olli & Tim

Dram Good - Batch 02 Episode 05

Es ist wieder Sonntag und damit wieder Dram Good Zeit. Zu Beginn geht's heute um Ollis kleines Foodpairing aus Austern und Talisker 15. Im Anschluss schauen wir, was so in der Welt des Whiskys noch passiert ist. Für die Verkostung haben wir uns heute einen Vergleich vorgenommen. Es treten an der Mortlach 16 als Originalabfüllung gegen die 15-jährigen Fast-Originalabfüllung von Gordon & MacPhail. Wie immer schweifen wir dann ein wenig ab und sprechen über die allseits bekannte Aufreißhemmung. Gegen Ende diskutieren wir noch ein wenig, wie man vorgehen kann, wenn man fassstarke Whiskys mit Wasser verdünnt. Ganz zum Schluss kommt mal wieder der Glendalough 13 Mizunara um die Ecke - wird wohl zum Dauergast bei uns. In dem Zug schnacken wir aber noch kurz über verrückte Fassreifungen.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Dram Good - Batch 02 Episode 04

Wir wünschen allen Hörern und Hörerinnen ein frohes Osterfest. Für diese Folge haben wie unser vertrautes Terrain verlassen, um uns nach Amerika begeben. Bisher ging es bei Dram Good eigentlich immer um Scotch Whisky oder Irish Whiskey. Ja, ab und an waren mal ein paar europäische Exoten dabei. Bourbon, Rye und andere American Whiskeys waren bisher eher unterrepräsentiert in unsrem Podcast. Daher widmen wir dieser ganze Folge den Amis. Wir besprechen, welche Erfahrungen auf dem Gebiet bisher gemacht haben und verkosten zwei Whiskeys, die wir jeweils gerade geöffnet in der Bar haben. Den Anfang macht der Woodford Reserve Double Oaked, ein Whiskey, der nach dem frisch ausgebrannten Fass nochmals ein extra heavily toasted Fass sehen durfte. Der zweite Kandidat stammt aus dem Hause Michter's und ist ein Straight Rye Whiskey. Neben den Whiskeys besprechen wir ebenso die unterschiedlichen Mashbills der verschiedenen Brennereien. Zwischendrin schweifen wir kurz ab und reden über die Sinnhaftigkeit der Verpackung von Whiskey. Ganz am Ende schauen wir uns aus aktuellem Anlass noch die Ergebnisse der World Whiskies Awards an. Die Stunde konnten wir so definitiv nicht einhalten, hat aber riesigen Spaß gemacht.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Dram Good - Batch 02 Episode 03

In dieser Folge geht es hauptsächlich ums Verkosten von zwei Whiskys mit interessanten Finishes. Tim hat sich auf's Rad geschwungen und Olli ein Paar Samples vorbeigebracht, die wir in dieser Folge direkt verkostet haben. Den Einstieg macht der Red Spot 15 Single Pot Still Irish Whiskey. Das Flaggshiff aus dem Hause Mitchell & Sons durfte 15 Jahre lang in einer Kombination aus exBourbon, exSherry und sizilianischen Marsala Fässern reifen. Zwischendurch sprechen wir über unsere persönlichen Whiskygeschichten. Hier tauchen dann alte Bekannte Canadian Club und Johnnie Walker auf. Aber auch Glenmorangie und Ardbeg spielen eine Rolle. Gegen Ende dieser dritten Episode des Batch 02 verkosten wir außerdem den neusten Streich des kleinen unabhängigen Abfüllers Stillman's DE mit den Namen Hinata. Hinter dem Namen versteckt sich ein 7-jähriger Caol Ila aus dem 1st-fill Madeira Barrique. Das war es dann auch schon für diese Episode.

Viel Spaß beim Hören!

Olli und Tim

Dram Good - Batch 02 Episode 02

In der aktuellen folge testen wir, wie es ist, wenn wir nicht an einem Tisch aufnehmen. Natürlich sprechen wir kurz über das Thema, das gerade alle beschäftigt, aber wir wollen Euch natürlich auch etwas Ablenkung davon verschaffen. Die Themen dieser Episode sind schnell zusammen gefasst. Wir sprechen über Möglichkeiten, wie man trotz der aktuellen Krise trotzdem Stammtische und gemeinsame Tastings organisieren kann. Wir für uns haben mit unserem Leipziger Stammtisch einen Abend mit Hilfe von Zoom geplant. Außerdem reden wir über die Auswirkungen von Corona auf die Händler und Bars. Natürlich verkosten wir auch einen Whisky. In dieser Folge ist das sogar ein ziemlich außergewöhnlicher. Es handelt sich um den zweiten Laddiemore aus dem Brühler Whiskyhaus. Ein Teil Bruichladdich aus dem Château Pétrus wurde hier mit einem Octomore aus dem Sauternes Cask verheiratet. Da beide Malts aus der gleichen Brennerei stammen, handelt es sich weiterhin um einen Single Malt. Im weiteren Verlauf der Folge driften wir mal wieder ein wenig ab und reden über ein paar aktuelle unabhängige Abfüllungen von Caol Ila. Außerdem reden wir über alte Abfüllungen und wie man ungefähr deren Alter bestimmen kann. Ganz zum Schluss reißen wir das Thema Blends noch an. Dazwischen gibt es wie immer reichlich gefährliches Halbwissen und Whisky-Gossip.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Dram Good - Batch 02 Episode 01

Das erste Batch ist durch und wir legen sogleich Batch No. 2 für Euch auf! Heute mit einem Secret Speyside 14 Jahre aus dem Hause Whic in der Verkostung. Wir reden außerdem über den Ardbeg Blaaack und den Longrow Red als zwei Abfüllungen, die zuletzt für Aufsehen gesorgt haben. Daneben gibt es wie immer viel Gelaber rund um das Thema Whisky. Wir freuen uns sehr auf das zweite Batch!
Als kleines Extra verlosen wir in dieser Folge ein Dram Good T-Shirt, also Lauscher aufgesperrt und notiert Euch schon mal unsere Mail-Adresse: hello@dramgood.de

Wir danken Melisa von whic.de für das Gratissample aus der Nymphs of Whisky Collection! Schaut im Shop nach, ob es mal wieder spannende Abfüllungen gibt: https://whic.de/abfueller-whic/

Viel Spaß beim Hören wünschen Euch

Tim und Olli

Dram Good - Batch 01 Episode 12

Nach einer gefühlt ewigen Pause sind wir mit dieser Episode zurück im Game! Zugleich stellt Dram Good Volume 12 das Ende des ersten Batches dar. Wir ziehen Resümeé und besprechen unsere Top 5 aus dem Jahr 2020 (wird ja langsam auch mal Zeit!). Außerdem verkosten wir für Euch einen 35-jährigen Glenfarclas aus dem Port Cask, der es in sich hat! Wir freuen uns, zurück zu sein - viel Spaß beim Hören!

PS.: Tim Spricht an einer Stelle im Podcast von der Tarona Whisky Messe. Diese findet selbstverständlich nicht wie behauptet in Dresden, sondern vom 06. - 08.03.2020 in Erfurt im schönen Thüringen statt.

Dram Good - Batch 01 Episode 11

Diese Episode Dram Good ist etwas Ollilastig - will heißen, Olli hat den größten Part, da er nach unserem Hype-Bottle-Rückblick über zwei seiner persönlichen Erfahrungen spricht. Die erste Erfahrung ist der Besuch bei Whisky Krüger a.k.a. whiskyauctions.com. Olli berichtet von seinem Besuch vor Ort und darüber, ob es sich lohnt, dort Flaschen, die man eventuell zu viel hat, zu versteigern. Dazu hat er im Selbstversuch einige Flaschen aus seiner Sammlung in den hohen Norden Deutschlands gefahren. Noch weiter nördlich war Olli im Urlaub unterwegs - Dänemark. Als Whiskyverrückter konnte er dort natürlich nicht Nein sagen, als er erfuhr, dass gleich um die Ecke seiner Herberge eine Farmdistillery steht, die Whisky herstellt. Es handelt sich dabei um die Thy Whisky Distillery, die im gleichnamigen Nationalpark ausschließlich Whisky aus regionalen und Bio-zertifizierten Rohstoffen herstellt. Als letzten Part des Podcasts sprechen wir so kurz vor dem Fest natürlich über Weihnachtswhisky und unsere Tipps für die Feiertage.

Wir wünschen allen Hörern und Hörerinnen da draußen besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Genießt die Zeit mit Euren Lieben und hört fleißig Dram Good mit einem guten Whisky im Glas!

Olli & Tim

P.S.: Hier natürlich noch der Link zu unserem Spreadshop: https://shop.spreadshirt.de/dram-good

Dram Good Special - Scots Whisky Cup

Für die heutige Sonderfolge haben wir uns Verstärkung vor das Mikro geholt. Gemeinsam mit Matze, der auch Teil des Leipzig Whisky-Stammtisches ist, haben wir als Team "Drei Nasen für ein Halleluja" am Scots Whisky Cup des Cutty Forums teilgenommen. Vier schottische Single Malt Whiskys galt es zu erschnüffeln und zu erschmecken. Dabei sollten nicht nur Region und Brennerei bestimmt werden, sondern auch Daten wie der Alkoholgehalt, das Alter, mögliche Fassarten, in denen die Reifung stattfand oder auch, ob es sich um eine Originale Abfüllung der Brennerei handelt oder um einen unabhängig abgefüllten Whisky. Zugegeben, das ist ganz schön nerdig, macht aber auch unheimlich viel Spaß! Die Auflösung hielt für uns einige Überraschungen bereit.

Viel Spaß beim Hören

Olli & Tim

Dram Good - Batch 01 Episode 10

Nach 2 Monaten Pause sind wir voller Freude, Euch endlich eine neue Episode Dram Good präsentieren zu können. In dieser Folge verkosten wir drei Bunnahabhain 12 Standardabfüllungen, um die Entwicklung ein und der selben Abfüllung über die Zeit zu besprechen. Außerdem geht es um Reihenfolge der Abfüllungen bei Whiskytastings, zerbröselte Korken alter Abfüllungen, Herrenzimmer und lokale Whiskyhändler. Viel Spaß beim Hören!

Olli und Tim